Dieter & Irene: Unsere Fotoalben

Dieter & Irene:
Unsere Fotoalben

»Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er für sein Leben hält, oder eine ganze Reihe von Geschichten.«

Max Frisch: Mein Name sei Gantenbein

»Das wahre Maß des Lebens ist die Erinnerung.«

Walter Benjamin: Notizen Svendborg, 31. August 1934

Herkunft & Familie, Kindheit & Jugend, Chronik, Prägende Momente, Freundschaften, P&G, Buchautor & Blogger, Kelkheimer Kalendergirls, Autos, Elektronik & Digitalisierung, Gaumenfreuden & Restaurants, Porträts, Wohnen, Bau des Nachbarhauses, Umgebung, Ausflüge & Kurztrips, Reisen, Südtirol & Dolomiten, Sonnenburg. Mensch & Natur, Sammelsurium

Dies ist eine private Website. Zum Öffnen der Fotoalben ist eine Anmeldung erforderlich (Passwort vom Juli 2020).
Dies ist eine private Website.
Zum Öffnen der Fotoalben ist eine Anmeldung erforderlich
(Passwort vom Juli 2020).
Auf einem kleinen Bildschirm  wie diesem geht das Layout verloren.

Dieter & Irene

Unsere Fotoalben

In den Achtzigerjahren präsentierten wir unsere 22500 Dias mit Bild und Ton, Steuergerät und Überblendprojektoren. Neben den Dias sammelten sich Dutzende von Alben und Schachteln mit losen Fotos sowohl von uns als auch von den Eltern und Großeltern an. 2014 bastelte Dieter aus einer Auswahl davon 122 digitale Fotoalben, und Ende 2019 gestaltete er die inzwischen 174 Alben mit 9000 Bildern und 800 Seiten Text auf einer zeitgemäßen CMS-Plattform noch einmal neu.